Behandlung von Augenerkrankungen in der Park-Klinik Manhagen

Park-Klinik Manhagen Torhaus

Park-Klinik Manhagen Ärzteschild


Park-Klinik Manhagen Frontansicht

Die Park-Klinik Manhagen in Großhansdorf bei Hamburg ist eine spezialisierte Klinik für Orthopädie und Augenheilkunde. In der Augenklinik werden jährlich über 8000 Operationen durchgeführt.

 

Für ambulante Operationen im Bereich der Augenchirurgie, steht die angeschlossene Tagesklinik für Augenheilkunde auf dem Gelände zur Verfügung.
Ein Verbund von niedergelassenen Augenfachärzten und Augenchirurgen (QAN - die Qualitätsgemeinschaft Augenheilkunde Nord) kümmert sich hier seit 2001 um die Probleme und Wünsche ihrer Patienten. Seit Januar 2005 wurde das Behandlungsspektrum der Augenklinik um Makulardiagnostik und -therapie erweitert.

 

Schwerpunkt der ambulanten und stationären Augenoperationen ist neben der Katarakt- und Lidchirurgie seit 2005 auch die Netzhautchirurgie zur Behandlung der altersbedingten Makuladegeneration sowie anderer Netzhauterkrankungen wie Netzhautablösung oder Netzhautmembran-Entfernung.

 

Zurzeit werden pro Jahr ambulant und stationär davon mindestens 2000 Operationen von Dr. Kranefuss vorgenommen.



Augenärzte Dr. med. Michael Kranefuss, Dr. med. Siegrun Wallner, Dr. med. Juliane Albrecht
Augenärzte